Projekt Öffi-WG läuft an – Bewohner gesucht

Im September 2022 geht eines der ambitioniertesten Projekte von bwegt – der Dachmarke für den Regional- und Nahverkehr in Baden-Württemberg – an den Start. Dann ziehen drei Mitbewohnerinnen und Mitbewohner in eine gemeinsame Wohngemeinschaft in Schorndorf. Zusammen sind sie: die Öffi-WG. Das heißt: 12 Monate zusammenleben, mit Bus und Bahn unterwegs sein, Challenges meistern, Promis treffen, gemeinsam mit Bands feiern und darüber in einem eigenen TikTok-Kanal die bwegt-Community an ihren Stories teilhaben lassen.

Ansel & Möllers hat das Projekt konzipiert und führt es nun auch durch. Noch steht die Öffi-WG aber gar nicht. Zuerst müssen die drei Personen gefunden werden. Die Bewerbungsphase läuft bereits und wer interessiert ist, kann gerne auf der Landingpage von bwegt vorbeischauen.