A&M begleitet aed-Wettbewerb mit Film

Der aed neuland Nachwuchswettbewerb fand 2021 ausschließlich online statt – von den Einreichungen bis zu den Jurysitzungen. Um unter diesen Umständen die interne und externe Kommunikation rund um den in der Branche angesehenen Gestalterwettbewerb zu vereinfachen, haben wir einen Kurzfilm erstellt. In diesem erläutern Prof. Dr. Werner Sobek (aed Ehrenpräsident), Silvia Opl (aed Vorstandsvorsitzende und Initiatorin des Wettbewerbs) und Dr. Katrin Schlecht (Karl Schlecht Stiftung) die Bedeutung von neuland. Außerdem werden die 5 mit Gold prämierten Gewinnerprojekte vorgestellt.